Confiserie Bosch

 

Die Confiserie Bosch, >> siehe auch:

 

Logo Confiserie Bosch_verbessert

Geschichte

Bereits der Großvater Adolf Bosch, vom heutigen Inhaber Walter Bosch, hat die Confiserie gegründet. Aus seiner Lehre bei einer Konditorei im schwäbischen Schnait hat er das Rezept für die Wibele mitgebracht. Mit einer Konditorei wurde dann 1911 der Grundstein für die heutige Confiserie Bosch im schwäbischen Uhingen bei Göppingen gelegt – der größte von nur noch zwei Produzenten der kleinen süßen Wibele.

Hintergrund Wibele1Philosophie

Der Anspruch der Confiserie Bosch ist die Herstellung von Produkten der Spitzenqualität. So werden nur Zutaten zertifizierten Liferanten, bzw. Betrieben mit Qualitätssiegel verwendet.

Bosch Wibele

Egal ob Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch ist, Jubilare einen Präsentkorb bekommen oder an Freunde in der Ferne Heimatgruß-Pakete verschickt werden-Bosch Wibele sind meist dabei.

Logo Confiserie Bosch Schw. Manuf. f. Genuss